Chronik der Stadt Osterode / Ostpreußen

Um 1270   Nach Daubmannischer Chronik erstes Fort der Deutschordensritter mit Kirche. Nach Hartknoch jedoch 1302. 1329        Verleihung der ersten Handfeste durch den Christburger Komtur Luther von Braunschweig. Lokalisation der Stadt nach „Kulmer Recht“. 1335        Verleihung der zweiten Handfeste durch den Christburger Komtur Hartwig von Sonnenborn, 1348 erneuert. 1341        Zur Komturei erhoben durch Hochmeister Dietrich von […]

Read more